ERLEBNIS ESSEN
Esstraining

Ein verändertes Ernährungsverhalten führt zur Änderung des Energiehaushaltes, im negativen wie auch selbstverständlich im positiven Sinn. Es geht also darum eine Veränderung der Ernährungsgewohnheiten zu produzieren, wodurch die Energiezufuhr gesenkt wird und die Energiebilanz wieder ins Gleichgewicht gebracht wird.
Dazu soll das Ess- und Ernährungsverhalten bewusst gemacht, bewertet und korrigiert werden. Das Essen – ERLEBEN!

Das Training beinhaltet die Schulung der
Selbstwahrnehmung, Selbstkontrolle und Selbstwirksamkeit.

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung nach den Prinzipien der Vollwerternährung wird angestrebt.
Bei der Schulung wird ebenfalls auf die „Gesundheitsverträglichkeit“ des veränderten Ernährungsverhaltens und der Lebensmittel Wert gelegt. Gesundheitsverträglichkeit beinhaltet Umweltverträglichkeit, Sozialverträglichkeit und Wirtschaftsverträglichkeit.

Eine Ernährungsschulung muss daher auch das soziale Umfeld einbinden und auf diese Weise die Familie stärken. Durch das neu gewonnene Bewusstsein mit dem „Erleben des Essens“ wird ein völlig anderer Zugang zum Thema Ernährung gewonnen.

Eltern! Eure Kinder werden es Euch danken!




Druckbare Version