KLEIN UND GESUND
Klein und Gesund

… ein Projekt der Gesellschaft für Gesundheitsförderung.
Mehr über dieses innovative Projekt finden Sie auf www.kleinundgesund.com



Um Ernährungs- und Essverhalten in günstigere Verhaltensweisen umzuwandeln werden mehrere Bausteine und Übungen der Lebensmittelauswahl gewidmet. Dazu gehört als didaktisches Mittel z.B. eine Lebensmittelpyramide, die den Ernährungsbedürfnissen von Kindern gerecht wird.

Beliebte Lebensmittel, wie Fastfood, Snacks, Limonaden und Süßigkeiten, werden thematisiert und nicht tabuisiert. Es wird eine Möglichkeit erarbeitet diese in geeigneter Form in den Ernährungsplan einzubauen. Dies geschieht mit Hilfe altersangemessener und spielerischer Strategien, die einen bewussten und flexiblen Umgang ermöglichen sollen.

Das Essverhaltenstraining zielt auf eine Verbesserung des Essverhaltens ab und wird durch zahlreiche Essregeln erarbeitet, praktisch erprobt und angewendet. Dazu gehört beispielsweise das Führen eines Selbstbeobachtungs-Tagebuches.

Richtiges Einkaufen in Theorie und Praxis sind ein weiterer Bestandteil der Ernährungsschulung, wie auch das praktische Zubereiten von Mahlzeiten.

Für mehr Information senden Sie bitte eine Anfrage







Druckbare Version